Holzfeuerung

Kohlenmonoxid (CO) Messung bei Holzfeuerungen

Bei den Holzzentralheizungen zwischen 40-70kw max. Feuerungswärmeleistung, muss seit dem 1.1.2015 eine Kohlenmonoxid (CO) Messung durchgeführt werden. Dabei wird bei der Heizung überprüft, ob der CO Grenzwert von 4000mg/m3 eingehalten wird. Die Kontrolle ist – wie auch bei den Öl und Gasfeuerungen – alle zwei Jahre durchzuführen.